Fahrradparkhaus beim Rosenheimer Bahnhof in der Planungsphase

Picture: franzconde

 

Im Rahmen der Neugestaltung des Bahngeländes Nord in Rosenheim wird im Bereich östlich des Südtiroler Platzes ein Fahrradparkhaus mit insgesamt rund 900 Fahrradabstellplätzen entstehen. Die Stellplätze werden als doppelstöckiges Fahrradparksystem ausgeführt. Zum einfachen Einstellen bzw. Herausnehmen der Fahrräder werden die oberen Radabstellplätze mit Gasdruckfeder und Dämpfungssystem ausgestattet. Für die Aufbewahrung von Gegenständen sind Schließfächer vorgesehen, für die Ladung von Fahrradakkus werden Ladeschränke für E-Bikes im Eingangsbereich angeordnet. Baubeginn ist gem. aktueller Planung März 2020, die Eröffnung ist für November/Dezember 2020 vorgesehen.

Abbildung 2: Draufsicht Fahrradparkhaus und Bahnhof – Entwurf: wich architekten, München

Abbildung 1: Ansicht Fahrradparkhaus und Bahnhof – Entwurf: wich architekten, München

MOBILITY
2018-01-08